Neuigkeiten

Neuerungen 2020

Ab Januar 2020 werden wir die vom Gesetzgeber vorgegebenen TSVG-Regelungen umsetzen. Infos zum TSVG und den Regelungen finden Sie hier. Im Rahmen dieser Regelungen werden wir auch offene Sprechstunden an 4 Tagen mit einem Wochenumfang von 5 Stunden anbieten. Zusätzlich wird ein Termin zur Erstvorstellung eines Neupatienten nun durch die Terminservicestelle der KVWL vergeben, so dass ab Januar leider nur noch 2 Erstvorstellungstermine pro Woche zur Verfügung gestellt werden können.

offene Sprechstunde

Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir die gesetzlichen Vorgaben in unseren Praxisalltag integrieren können. In der offenen Sprechstunde steht die Praxis grundsätzlich Jedem zur Verfügung, dennoch benötigen wir hierfür eine extra Planung insbesondere um “Warteschlangen” zu vermeiden. Es ist nachvollziehbar, dass wir in den 60 Minuten der offenen Sprechstunde nur maximal bis zu 6 Patienten annehmen können. Anfragen darüber hinaus werden dann auf die nächste offene Sprechstunde verwiesen werden. Zeitlich sind die Gesprächskontakte in der offenen Sprechstunde auf 10-Minuten Kontakte ausgelegt. Bestehende Patient*Innen unserer Praxis werden dabei immer den Neupatient*Innen vorgezogen, diese werden auf die üblichen Regelungen für die Termine für Neupatient*Innen verwiesen (um sich durch die offene Sprechstunde nicht “vorzudrängeln”).

Die Anmeldung für einen Besuch der offenen Sprechstunde erfolgt entweder persönlich, telefonisch oder als Online-Terminbuchung. Die Anmeldung für einen Termin der offenen Sprechstunde kann auf allen 3 Wegen für bis zu 7 Tage im voraus “gebucht” werden. Bei einem unangemeldeten persönlichen Besuch wird geschaut, ob noch genug Ressourcen an dem Tag vorliegen oder es wird ein Termin für die nächste freie Terminressource vereinbart.

Sollte ein vereinbarter/gebuchter Termin nicht wahrgenommen werden, gilt unser “red flag system” wie bei jedem anderen Termin auch.

zu folgenden Zeiten steht Ihnen unsere Praxis für die offene Sprechstunde zur Verfügung:

  • Dienstags 14.30 Uhr – 15.30 Uhr
  • Mittwochs 08.00 Uhr – 09.00 Uhr
  • Donnerstags 11.00 Uhr – 12.00 Uhr
  • Donnerstags 14.30 Uhr – 15.30 Uhr
  • Freitags 11.00 Uhr – 12.00 Uhr

TSVG Termine für Erstvorstellungen

Die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (=KVWL) wird ab Januar 2020 einen unserer Termine zur Erstvorstellung von Neupatient*Innen verwalten und uns zuweisen (nämlich den Termin Montag morgens zwischen 8.00 und 9.00 Uhr). Es handelt sich hierbei für uns zunächst einmal um einen Versuch, die Planungen für Neupatient*Innen zumindest teilweise (wie vom Gesetzgeber gefordert) über die zentrale Terminservicestelle der KVWL verwalten zu lassen.